Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) der Firma Santer Helmuth


1. Geltungsbereich und Vertragspartner

Die Firma Santer Helmuth nachfolgend "Anbieter" genannt, erbringt ihre Leistungen ausschließlich aufgrund folgender Geschäftsbedingungen. Als Vertragspartner tritt Ihnen, dem Kunden gegenüber, die Firma Santer Helmuth - die Adresse www.santerh.it ist eine registrierte Internetadresse des Anbieters.



2. Bestellung und Vertragsabschluss

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Alle Bestellungen sind online oder postalisch an den Anbieter zu senden. Die Bestellung stellt nur die Wiedergabe eines Angebots dar und verpflichtet den Anbieter nicht zur Annahme - besonders nicht zur Annahme etwaiger Konditionen. Allgemeine Bedingungen von Kunden sind dabei dezidiert ausgeschlossen. Bei Bestellungen über Internet wird der Kaufvertrag erst dann gültig, wenn der Anbieter die Bestellung per E-Mail bestätigt.



3. Preise


Es gelten die jeweils zum Vertragsabschluss gültigen und auf diesen Internetseiten öffentlich publizierten Preise. Falls nicht anders angeführt, gelten alle Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.  



4. Zahlungsbedingungen

Die bestellten Produkte können folgendermaßen bezahlt werden:


Banküberweisung: Für uns spesenfrei im Voraus - auf unser Bankkonto. Nach Erhalt der Überweisung wird die Ware versendet.Nachname


5. Lieferbedingungen 


Unsere Produkte werden ausschließlich nur in italien geliefert.

Die Versandkosten betragen ca. 6-8 Euro je nach Gewicht.

Die Versandkosten in den Zielländern Kalabrien, Sizilien und Sardinien sind um ~5 Euro teurer.

Von uns genannte Liefertermine sind Annäherungswerte, die wir uns bemühen einzuhalten. Wird die Lieferung durch höhere Gewalt, behördliche Maßnahmen, Betriebsstilllegung, extreme Witterungsverhältnisse oder ähnliche Umstände unmöglich oder übermäßig erschwert, so wird die Firma Santer Helmuth für die Dauer der Behinderung und deren Nachwirkung von der Lieferpflicht befreit.

Die Firma Santer Helmuth behält sich vor, die bestellten Mengen zu kürzen, nicht vorrätige Waren zu streichen, sowie die vertragliche Leistung in Teillieferungen zu erbringen, wenn dies für den Vertragspartner zumutbar ist. Ist eine Lieferung auf Abruf vereinbart, so muß der Abruf durch den Käufer innerhalb einer angemessenen Frist erfolgen.

Mehr- oder Minderlieferungen der vereinbarten Menge berechtigen den Kunden zu keiner Beanstandung des Vertrages.

6. Widerrufsbelehrung


Der Kunde hat bezüglich seines Auftrags ein gesetzliches Widerrufsrecht. 
Hat der Besteller ein Widerrufsrecht, kann er seine Vertragserklärung binnen zwei Wochen ohne Auflistung der Gründe schriftlich (Brief, E-Mail) oder mittels Rücksendung der Waren widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist muss die Absendung des Widerrufs oder der Waren rechtzeitig erfolgen. Der Widerruf muss an die folgende Adresse gerichtet werden:


Santer Helmuth
Geschäft:
Andreas-Hoferstraße 12
39011 Lana
Italien
oder
santer.helmuth@santerh.it


Sollte es zu einem wirksamen Widerruf kommen, sind die jeweils empfangenen Leistungen zurück zu erstatten. Ist der Kunde nicht oder nur in eingeschränktem Maße dazu imstande, muss dieser an die Firma Santer Helmuth Wertersatz leisten. Der Kunde kann die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was den Wert mindert. In jedem Fall müssen die entstandenen Spesen vom Besteller getragen werden (Ausnahme: die gelieferte Ware entspricht nicht der Bestellung).


Bei Rücksendungen erhalten Sie je nach Wunsch einen Ersatz oder wir schreiben Ihnen den Betrag gut. Dafür schicken Sie das Produkt bitte binnen 15-20 Tagen nach Erhalt der Ware im Originalzustand an uns zurück.


Bevor Sie uns das Produkt zurückschicken, schreiben Sie bitte eine E-Mail an santer.helmuth@rolmail.net damit wir Ihnen eine Rücksendenummer zuteilen können.


Auf alle Rücksendungen entfällt eine Bearbeitungsgebühr von 15% des Produktwerts. Bitte legen Sie der Rücksendung einer Kopie der Rechnung oder des Lieferscheins bei.


Versandkosten können nur zurückerstattet werden, wenn ein Fehler unsererseits vorliegt – wir Ihnen beispielsweise ein falsches Produkt zugeschickt haben. In allen anderen Fällen, müssen Sie für die Rücksendekosten aufkommen. Wir empfehlen Ihnen Ware nur versichert an uns zurückzuschicken.


Wir benötigen circa 1-2 Wochen um Ihre Rücksendung zu bearbeiten. Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlt haben, schreiben wir Ihnen den Wert automatisch gut. Wenn die Bezahlung per Überweisung erfolgt, werden wir Sie für die Rückerstattung anschreiben.


7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die gesamte gelieferte Ware Eigentum des Anbieters.

8. Datenschutz

Der Anbieter weist darauf hin, dass personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeichert werden. Der Anbieter ist berechtigt, die Bestandsdaten seiner Kunden zu verarbeiten und zu nutzen, soweit dies zur Beratung der Kunden, zu Werbung und zur Marktforschung für eigene Zwecke und zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Leistungen erforderlich ist.


9. Salvatorische Klausel / Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Landesgericht Bozen. Für die vertraglichen Beziehungen der Vertragspartner gilt ausschließlich italienisches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechtes. 
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der AGB im Übrigen hiervon unberührt und wird durch eine dem Vertrag sinngemäß entsprechende Formulierung oder die gesetzlich vorgesehenen Regelungen ersetzt.



Wir verwenden Cookies um die Webseite optimal darstellen zu können. Durch die Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem Speichern von Cookies zu. Mehr Infos hier.